firstSpot media GmbH
Public Viewing Rathausplatz Wien EURO 2016. LED Videowall Werbung von firstSpot. LED Videowall mieten und kaufen, LED Werbung buchen bei firstSpot in Wien, Österreich. www.firstspot.atPublic Viewing Experten firstSpot liefert alle 7 Videowalls für den Rathausplatz - mehr unter www.publicviewing.wien und firstspot.at/videowallsMobile LED Videowall LED CONTAINER Public Viewing Fußball. Mieten bei firstspot, Wien, ÖsterreichMobile LED Videowall, Truck, Trailer mit Tonanlage und TV-Empfänger für Public Viewing zu mieten bei firstSpot in Wien, ÖsterreichVideowall 4,4 mm semi-outdoor, Lighthouse R4, Public Viewing, Wien Leupolds. Videowall mieten bei firstSpot in Wien, Österreich AustriaPublic Viewing Wien Anna Netrebko Wiener Staatsoper live am Platz Videowall von firstSpot www.firstspot.eu

Public Viewing Expertise

firstSpot media vermarktet seit 2004 Werbung auf den Videowalls der größten Public Viewings

Eurovision Village

firstSpot lieferte alle sieben Videowände für das größte offizielle Eurovision Song Contest Public Viewing aller Zeiten

LED CONTAINER MIT AUSSTELLUNGSRAUM

Selbst bei intensiver Nachmittagssonne eine ideale und formschöne Kombination aus LED Videowall, Tonanlage und Ausstellungsraum

LED MOBIL

Das LED Mobil ist wohl die einfachste und schnellste Art ein Public Viewing zu organisieren. Videowall, Tonanlage und "Gerüstbau" auf einem LKW-Hänger

Kleine Public Viewings

Auch für kleinere Public Viewings haben wir die richtige Lösung. Hier eine R4 Semi-Outdoor-Wand mit nur 6 m2 im Einsatz.

Public Viewing Wiener Staatsoper live am Platz

Seit 2010 überträgt firstSpot jährlich über 90 Aufführung der Wiener Staatsoper live auf die Videowall an der Fassade

Videowall für Public Viewing von Österreichs Experten mieten

Unter dem Begriff „Public Viewing“ versteht man die Liveübertragung von Veranstaltungen auf Großbildwänden an öffentlichen Orten zum Zweck des gemeinschaftlichen Betrachtens.

Public Viewing Videowalls von Österreichs Experten

Mit bereits mehr als 500 umgesetzten Public Viewings ist firstSpot der absolut führende Anbieter von Public Viewing Lösungen in Mitteleuropa. Neben mehr als 100 Übertragungen jährlich an der Wiener Staatsoper hat firstSpot auch das Eurovision Village – das größte Public Viewing das es jemals im Rahmen des Eurovision Song Contest gab – mit sieben großen Videowänden am Wiener Rathausplatz – umgesetzt.

Public Viewing Videowalls: Typische Größe in 16:9

Indoor

 Nr.  Videowall  m2 Breite m Höhe m Pitch  Pixel Publikum min.
i2 Videowall Indoor Large 7,4 3,84 1,92 4 mm 864 x 432 1.000
i3 Videowall Indoor XL 14,8 5,12 2,88 4 mm 1152 x 648 2.000
i4 Videowall Indoor XXL HD 756p 23 6,4 3,36 4 mm 1440 x 756 5.000
i5 Videowall Indoor supersize HD 972p 33,2 7,68 4,32 4mm 1728 x 972 15.000

Outdoor (100 % tageslichttauglich und wetterfest!)

  Nr.  Videowall  m2 Breite m Höhe m Pitch Pixel Publikum min.
O1 Videowall BASIC in LED Container 11,6 5,1 2,28 7,9 mm 640 x 288 1500
O2 Videowall Large Premium 15,5 5,1 3,04 7,9 mm 640 x 384 2500
O2 Videowall XL Economy (Bild) 23,2 6,12 3,8 16 mm 384 x 240 5.000
O3 Videowall XL Premium (Bild) 23,2 6,12 3,8 7,9 mm 768 x 480 5.000
O4 Videowall XXL Economy (Bild) 27 7,14 3,8 16 mm 448 x 240 10.000
O5 Videowall Supersize Economy (Bild) 48,8 9,18 5,32 16 mm 576 x 336 20000
O6 Videowall Supersize Premium (Bild) 48,8 9,18 5,32 7,9 mm 1152 x 672 20000
O7 Videowall Outdoor King HD (768 p) 68,2 11,22 6,08 7,9 mm 1408 x 768 40000

 

Jetzt neu: Das Public Viewing Mobil

Ideal für alle Veranstalter die nur tageweise ein Public Viewing im Freien veranstalten möchten und damit möglichst wenig Aufwand haben möchten.

Das Public Viewing Mobil kann tageweise gemietet werden. Es beinhaltet eine hochauflösende Videowall, eine Tonlage mit 4 x 400 Watt und falls gewünscht eine SAT-TV-Anlage.

Alle Preise auf Anfrage unter Tel: 01/2367742 oder info@firstspot.eu

 

Was eine Videowall zu einer echten Public Viewing Wand macht

Oft werden Videowalls nur mit ihrem Bildpunktabstand verglichen. Dieser ist wichtig, entscheidet aber noch nicht über das perfekte Erlebnis eines „Public Viewing“. Neben dem Bildpunktabstand sind folgende Parameter wichtig:

Helligkeit 

Für ein Public Viewing im Freien sind mindestens 4.000 nits Helligkeit nötig. Alle unsere Wände liefern mehr als 5.000 nits und haben sich hundertfach im Einsatz bei strahlendem Tageslicht bewährt

Zuverlässigkeit

Wir verwenden ausschließlich Qualitätsprodukte des Branchenführers Lighthouse Technologies. Dies garantiert ein stressfreies Public Viewing ohne technische Mängel über Wochen

Wetterfestigkeit

Unsere Outdoor-Videowände sind TÜV und CE zertifiziert und IP65 (wasserfest und staubdich) zertifiziert.

Werbung und Sponsoring beim Public Viewing

Die wenigsten Veranstaltungen können heute auf Einnahmen aus Sponsoring und Werbung verzichten. Werbung am Public Viewing ist grundsätzlich möglich.

Richtlinien der UEFA zum Thema Sponsoring

Die Möglichkeiten, bei einer kommerziellen öffentlichen Übertragung als Sponsor aufzutreten, müssen den offiziellen Partnern der UEFA EURO 2016 zuerst angeboten werden. Vor dem 1. März 2016 darf nicht mit anderen Firmen verhandelt werden;

Den Firmen, die direkt oder indirekt mit den offiziellen Partnern der UEFA EURO 2016 konkurrieren, dürfen keine Werbemöglichkeiten angeboten werden;

Um die offiziellen Partner der UEFA EURO 2016 zu schützen, gibt es ein „geschütztes Fenster“, in dem jegliche Aktionen auf dem Bildschirm nur den offiziellen Partnern der UEFA EURO 2016 vorbehalten sind;

Die Präsentation von Marken und Promo-Material dritter Parteien, die an der öffentlichen Übertragung beteiligt, aber nicht offizieller Partner der UEFA EURO 2016 sind, ist auf den Standort der öffentlichen Übertragung begrenzt.

Vermarktung & Refinanzierung durch firstSpot

firstSpot ist seit Jahren der führende Vermarkter von Werbezeiten auf Event-Videowalls und verfügt daher über ausgezeichnete Kontakte im Werbemarkt. Gerne unterstützen wir unsere Kunden beim Finden von Werbepartnern für ihr Public Viewing und ermöglichen durch die Platzierung von Werbespots eine zusätzliche Einnahmequelle.

Public Viewing Videowall FAQ

  • Wie groß soll / muss die Videowall sein? Wie stark die Tonanlage?
    • Das ergibt sich aus der Größe des Veranstaltungsgeländes. Gerne beraten wir hier bei einer kostenlosen Begehung.
  • Welche Gerüstkonstruktion braucht man?
    • Das ergibt sich aus der örtlichen Situation und den regionalen behördlichen Auflagen.
  • Welche Gebühren sind zu entrichten?
    • Die Gebühren ergeben sich aus der maximalen Besucherkapazität des Auditoriums. Wir informieren gerne sobald die Letzfassung der Regelung erschienen ist.

Weiterführende Links:

UEFA EURO 2016 Public Viewing Videowall Zusammenfassung

FAQ UEFA EURO 2016 (zum Download)

Warum Videowall bei firstSpot buchen?

  • Meiste Erfahrung (mehr als 500 Public Viewing Veranstaltungen abgewickelt)
  • Hochwertiges LED Material
  • Kenntnis aller relevanten österreichischen und internationalen Vorschriften
  • Einfache und unkomplizierte Abwicklung mit einem Partner vor Ort
  • sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis durch Möglichkeit der Refinanzierung durch Werbung