firstSpot media GmbH

Vom Startschuss mit einem gewissen Herrn Robbie Williams…

… zum Kompetenzzentrum für LED Video

Meilensteine

2004: Gründung  „Agentur für Bewegtbild-Kommunikation“

Nach dem BWL-Studium mit Schwerpunkten auf „Technologie und Innovationsmanagement“ und Marketing in Graz und vier Jahren in leitenden Funktionen in zwei Medienhäusern, gründet Gerhard Klanacsky seine Agentur für Bewegtbild-Kommunikation. Im Fokus stehen die Produktion von Videoinhalten und deren viralen Nutzung im Internet.

2006:  ARGE firstSpot

Die eigentliche firstSpot-Story begann 2006 in Wien. Den beiden langjährigen Freunden und Geschäftspartnern Alexander Swatek (Gründer LED Videowall – Hersteller „Sunamic“) und Gerhard Klanacsky wurde angeboten erstmals die Videowalls der Robbie Williams Konzerte in Wien und Budapest für Werbeplatzierungen zu nutzen. Zur gemeinsamen Durchführungen wurde kurzerhand die „ARGE firstSpot“ gegründet. Aufgrund des großen Erfolgs der Kooperation wurde diese schnell vertieft und ausgeweitet.

2007: Vermarktung europaweiter Tourneen

firstSpot beginnt die Vermarktung europaweiter Tourneen zu organisieren (Pink!, Beyonce, Genesis, The Police, uvm)

2008: Life Ball und internationale Red Carpet Events

firstSpot startet Betreuung internationaler Red Carpet Events mit LED Videowänden (Cannes Filmfestspiele, Biennale di Venezia, Filmfestspiele Berlin, Life Ball)

2009: 20 Jahre Fall der Berliner Mauer

Aus einer Vielzahl renommierter internationaler Anbieter erhält firstSpot den Zuschlag die Feierlichkeiten von „20 Jahre Fall der Berliner Mauer“ zu betreuen. 10 großflächige Videowände werden bespielt. Präsident Obama spricht über Satelliten-Schaltung  über unsere Videowalls am Brandenburger Tor zu rund 150 Millionen TV-Zusehern weltweit. Thomas Gottschalk führt ihm strömenden Regen durch die Sendung die ihr großes Finale in einem Auftritt von Bon Jovi findet.

2010: Start der Zusammenarbeit mit Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper und firstSpot entwickeln gemeinsam das Projekt „Staatsoper live am Platz“. Rund 80 Aufführungen jährlich werden LIVE auf die Videowall von firstSpot übertragen. firstSpot liefert die Videowand, die Tonanlage und die komplette Finanzierung über Werbeschaltungen.

2012:  firstSpot media GmbH

Die Gründung der firstSpot media GmbH im Jahre 2012 war der logische Schritt aus den zahlreichen Aktivitäten. firstSpot versteht sich als das Spezial-Unternehmen im Bereich Vermietung, Vermarktung und Bespielung von großflächigen LED Videowänden und kann sämtliche Bereiche dieses speziellen Segmentes – Versorgung mit LED Systemen, Vermarktung der Werbeflächen sowie Produktion und Regie der Inhalte – aus einer Hand anbieten.

2013:  firstSpot investiert massiv in die Bestände an eigenem LED Material

Es werden massive Investitionen in die Erweiterung der Lagerbestände an High End Videowalls getätigt.

Mittlerweile kann man auf das Wissen aus mehr als 500 erfolgreichen Veranstaltungen und mehr als 15 Jahren Erfahrung im Showgeschäft zugreifen und mit diesem geballten Know-How die internationale Expansion verstärkt in den Angriff nehmen.

2014: Formel 1 Spielberg  – Die aufwendigste LED Installation der Formel 1 Geschichte

Bei der Rückkehr der Formel 1 nach Österreich erhält firstSpot den Zuschlag für die bis dato aufwendigste LED Installation aller Zeiten in der Geschichte der Formel 1. 17 Videowände mit einer Gesamtfläche von über 750 qm und über 8 km Glasfaserkabel kommen zum Einsatz – und – spielen von Sekunde 1 an absolut fehlerfrei.

2015:  firstSpot erweitert Angebot um „select & service“

Aufgrund des hohen Interesses an fix installierten LED Werbewänden und des Bedarfs an Unternehmen die nicht nur den Import übernehmen, sondern auch bei der Auswahl des idealen Systems beraten, die Fertigung überwachen und die Wartung der Systeme anbieten, startet firstSpot seine Vertriebs-Unit „select & service“. Der Fokus dabei liegt dabei auf der Entwicklung und der Herstellung von Systemen die durch ihre extreme Langlebigkeit über einen langen Zeitraum nutzbar sind und dadurch im Vergleich zu minderwertiger Billigware extrem günstig werden.

Unsere Mission: „Begeisterung und bleibende Eindrücke erzeugen“

Die Kommunikation mit bewegten, großflächigen Bildern ist gelernter Bestandteil moderner Kulturen. Mit den drei Units – LED Systeme, Media und Videoproduktion bietet firstSpot die Kombination aus Technologie, Know-How und Kreativität die unserer Meinung nach essenziell ist um ehrliche Begeisterung und bleibende Eindrücke beim Publikum zu erzeugen.